Zurück zur vorherigen Seite

Was uns erinnern lässt ; Naumann, Kati ; März 2019 ; Buch ; DR

Nicht verfügbar
Detaillierte Informationen zur Manifestation
Bezeichnung Wert
SystematikDR (Romane, Erzählungen, Novellen)
HaupttitelWas uns erinnern lässt
TitelzusatzRoman
WerkWas uns erinnern lässt ; Naumann, Kati
Verfasser/-inNaumann, Kati
Art des InhaltsFiktionale Darstellung
ExpressionWas uns erinnern lässt ; Naumann, Kati ; Text ; Deutsch
InhaltstypText
Sprache der ExpressionDeutsch
ISBN13978-3-95967-247-4
DNB1168541611
ISBN103-95967-247-0
VerlagHarperCollins
SchlagwörterFiktionale Darstellung (Formschlagwort) ; Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945 (Formschlagwort)
Verantwortlichkeitsangabe, die sich auf den Haupttitel beziehtKati Naumann
Ausgabebezeichnung1. Auflage, Originalausgabe
Umfang415 Seiten
ErscheinungsortHamburg
VerlagsnameHarperCollins
ErscheinungsdatumMärz 2019
MedientypOhne Hilfsmittel zu benutzen
DatenträgertypBand
Maße21 cm
BezugsbedingungFesteinband : EUR 20.00 (DE), EUR 20.60 (AT)
Inhaltstexthttp://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=202c610b09564324888048eef84ab6b8&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm
Erscheinungsweiseeinzelne Einheit
VerlagsangabenAngaben aus der Verlagsmeldung Was uns erinnern lässt / von Kati Naumann 1977: Das Zuhause der vierzehnjährigen Christine ist das ehemals mondäne Hotel Waldeshöh am Rennsteig im Thüringer Wald. Seit der Teilung Deutschlands liegt es hinter Stacheldraht in der Sperrzone direkt an der Grenze. Schon lange findet kein Wanderer mehr den Weg dorthin. Ohne Passierschein darf niemand das Waldstück betreten, irgendwann fahren weder Postauto noch Krankenwagen mehr dort hinauf. Fast scheint es, als habe die DDR das Hotel und seine Bewohner vergessen.   2017: Die junge Milla findet abseits der Wanderwege im Thüringer Wald einen überwucherten Keller und stößt auf die Geschichte des Hotels Waldeshöh. Dieser besondere Ort lässt sie nicht los, sie spürt Christine auf, um mehr zu erfahren. Die Begegnung verändert beide Frauen: Während die eine lernt, Erinnerungen anzunehmen, findet die andere Trost im Loslassen.
Informationen zu den Exemplaren der Manifestation
Öffentliche Bibliothek St. Wolfgang
Nicht verfügbar - 0 Reservierungen
Exemplarnummer Sonderstandort Signatur
101124 - Nicht verfügbar - Voraussichtliches Rückgabedatum: 10. Mai 2020
DR
Nau
powered by LITTERA Software & Consulting GmbH - LITTERAre OPAC Module Version 2.3